[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Die Stadt Dorsten verschickt jetzt die Abstimmungsbenachrichtungen für den Ratsbürgerentscheid am 13.12.2015. Die Bürgerinnen und Bürger haben nun das letzte Wort, ob die Wichern- Schule geschlossen wird oder nicht. Die SPD hat sich in allen Beratungen und Abstimmungen für den Erhalt der Grundschule an der Grenze zwischen Holsterhausen und Hervest- Dorsten eingesetzt.

Bitte beachten Sie, daß die Zahl der Wahllokale deutlich kleiner ist als bei sonstigen Wahlen (Rat, Landtag, Bundestag, Europaparlament). Sie haben aber nach wie vor die Möglichkeit, per Briefwahl abzustimmen.

Die SPD unterstützt weiterhin die Bürgerinitiative für den Erhalt der Wichernschule. Unsere Argumente und Überzeugungen:

Veröffentlicht am 21.11.2015

Durch das Vorgehen der Schulaufsicht werden unsere Bemühungen um den Erhalt der kleinen Schulstandorte in den einzelnen Ortsteilen gezielt unterlaufen. Um es mit Goethe zu sagen: Man merkt die Absicht und man ist verstimmt. Schüler sind keine Manövriermasse; es geht nicht um Arithmetik, sondern um Menschen. Ein angemessener Umgang mit der Problematik wäre, wenn sich die Schulaufsicht zunächst mit den Entscheidungsträgern vor Ort ins Benehmen setzen und darauf verzichten würde, Hals über Kopf anzuordnen.

Veröffentlicht am 28.06.2011

Einen neuen Schulentwicklungsplan will der Bürgermeisterkandidat von SPD und Grünen, Dr. Hans- Udo Schneider. Damit Dorstens Schulen dem Elternwillen sowie den pädagogischen Herausforderungen gewachsen und Jugendlichen eine Perspektive geben können, müsse sich das Schulsystem wandeln, so Schneider in einer schulpolitischen Veranstaltung von SPD und Grünen.
Er kritisierte, dass rund 150 Jugendliche in Dorsten keinen Platz an einer Gesamtschule finden konnten.

Veröffentlicht am 27.05.2009

Das Gymnasium Petrinum hat das Einslive-Schulduell und damit ein exklusives Konzert des Künstlers Jan Delay gewonnen. Unter frenetischem Jubel der Schüler setzte sich Lehrer Tobias Mattheis im Stechen gegen die Konkurrenz aus Düsseldorf und Soest durch. Herzlichen Glückwunsch sagt auch die SPD Dorsten-Altstadt

Veröffentlicht am 27.03.2009

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.