[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Termine der SPD-Altstadt :

Termine

23.09.2017, 10:00 Uhr Infostand auf dem Marktplatz

Alle Termine

Counter :

Besucher:681140
Heute:5
Online:2

Wetter-Online :

Der Link zur NRWSPD :

Der Link zur NRWSPD
 

Kommunalpolitik; Olymp Sportpark niedergebrannt :

Der Olymp Sportpark in Dorsten ist in der Nacht zu Freitag (28.8.) bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Das konnte die Feuerwehr auch durch ihr schnelles Eingreifen vor Ort nicht verhindern, gleichwohl gilt Ihnen unser Dank für ihren Einsatz, der immer noch andauert und mit dem sie ein Übergreifen der Flammen auf die Sporthalle des Petrinum wohl verhindert haben.

Der Schock sitzt tief, schließlich handelt es sich beim "Olymp" ohne Übertreibung um eine Dorstener Institution, die - nachdem sie ein Opfer der Flammen wurde - mit einem Schlag einer völlig ungewissen Zukunft entgegensieht. Zum Glück sind keine Menschen in Mitleidenschaft gezogen worden. Der wirtschaftliche Schaden allerdings ist für den Betreiber enorm und in seiner Dimension so kurz nach dem Ereignis erst in Ansätzen zu beziffern. Die Mitarbeitenden - und das wiegt mindestens genau so schwer - müssen sich von einem Tag auf den anderen Sorgen um den Fortbestand ihres Arbeitsplatzes machen und letztlich stellt sich für die Mitglieder die Frage, wo und wie sie demnächst Sport treiben können.

Es ist daher ausdrücklich zu begrüßen, dass der Bürgermeister aus dem Urlaub signalisiert hat, gemeinsam mit den Verantwortlichen des Olymp nach Lösungen zu suchen. Ein Dorsten ohne Olymp? Das mögen wir uns nicht vorstellen, die Dorstener nicht, die Sporttreibenden nicht, die Mitarbeitenden und Inhaber nicht, niemand.

Michael Baune, stellv. Vorsitzender der SPD- Fraktion im Rat der Stadt Dorsten

Veröffentlicht am 28.07.2017

Pressemitteilung vom 21.07.2017

Bei seiner letzten Vorstandssitzung beschäftigte sich der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt unter anderem mit dem Zustand der Kanalpromenade.

,,Die südliche Kanalpromenade, westlich vom neu gestalteten Bereich des – Mercaden-Umfeldes – stellt sich seit geraumer Zeit als „Trümmerfeld“ statt einer Vorzeigemeile dar. ,,Hier gammeln in erheblichem Umfang seit ca. 2 Jahren Bauschuttreste, die bei der Neugestaltung im Mercaden Umfeld angefallen sind, vor sich hin'', kritisiert Vorsitzender Julian H. Fragemann. ,,Zudem ist der Kanaluferweg bei den Bauarbeiten erheblich beschädigt, aber nur teilweise und nur provisorisch wieder in Ordnung gebracht worden. Bürgerinnen und Bürger beklagen zu Recht die Untätigkeit der Stadt Dorsten und des zuständigen Wasser- und Schifffahrtsamtes'', ergänzt Vorstandsmitglied Heinz Fuest.Abgesehen davon ist die Öffnung des Zugangs von der Altstadt Richtung Kanalpromenade überfällig. Der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt hat aus den genannten Gründen den Bürgermeister der Stadt Dorsten, Tobias Stockhoff, gebeten, umgehend im Sinne der Behebung der genannten Probleme tätig zu werden.

Veröffentlicht am 23.07.2017

Liebe Genossinnen und Genossen,
sowie alle
interessierten Bürgerinnen und Bürger

zur nächsten Vorstandssitzung lade ich Euch hiermit herzlich ein.

Diese findet statt:

Datum:          18.07.2017

Ort:                 Gaststätte Georgseck (Georgsplatz 1)

Uhrzeit:         19:00 Uhr

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

  1. . Bekanntgaben und Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung
  2. . Berichte aus Stadtverband und Fraktion
  3. . Traditionelle Sommertour
  4.   Standort St. Agathaschule
  5. . ,,Soziale Stadt Mitte'' – Bericht des Projektbegleiters Heiko Raffel
  6. . Verschiedenes

Über Euer zahlreiches Erscheinen würde ich mich sehr freuen und verbleibe bis dahin

mit einem herzlichen Glück Auf!

Julian H. Fragemann

Vorsitzender

Veröffentlicht am 12.07.2017

Die SPD Dorsten lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag (22.6.) um 18:30 Uhr in die Gastsätte Erwig (Altendrofer Straße 254) in Altendorf-Ulfkotte zur Bürgersprechstunde ein. Mitglieder des Ortsvereins Altendorf-Ulfkotte, des Stadtverbandsvorstandes und der Ratsfraktion stehen für Fragen, Anregungen und Diskussionen zu kommunalpolitischen Themen zur Verfügung. Daneben möchte die SPD etwaige Probleme aus erster Hand erfahren und gerne helfen sie zu lösen.

Im Anschluss an die Bürgersprechstunde tagt um 19 Uhr der SPD-Stadtverbandsvorstand.

Veröffentlicht am 20.06.2017

Liebe Genossinnen und Genossen,
der Ausgang der Landtagswahl war für uns alle ein bitterer Moment.
Wir stehen als NRW SPD vor einer schwierigen Aufarbeitung und der Organisation des Neuanfangs sowie gleichzeitig vor dem Bundestagswahlkampf mit unserem Kanzlerkandidaten Martin Schulz.
In mehreren Sitzungen haben der Landesvorstand und das Präsidium die momentane Situation beraten und am 19. Mai Mike Groschek als Landesvorsitzenden und Svenja Schulze als Generalsekretärin einstimmig vorgeschlagen.
Auf einem a. o. Landesparteitag wird die Partei am 10. Juni in Duisburg darüber abstimmen. In bisheriger Tradition, wollen wir im Westlichen Westfalen vorher mit den Mitgliedern darüber diskutieren.
Mike Groschek und Svenja Schulze werden vortragen, wie sie den Prozeß gestalten wollen.
Dazu laden wir zu einem Mitgliederoffenen Regionalforum ein, das am
Donnerstag, 8. Juni 2017, ab 18.30 Uhr in der Kamener Stadthalle, Rathausplatz 2/4, 59174 Kamen stattfindet.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich über den Link:
www.anmeldung-nrwspd.de/regionalforumww
Den Weg zur Kamener Stadthalle findet Ihr unter:
http://www.kamener-stadthalle.de/2.html
Und noch eine ganz herzliche Bitte: Streut diese Einladung weit in die Mitgliedschaft.
Mit einem freundlichen Glück auf
Norbert Römer, Nadja Lüders, Marc Herter, Dirk Presch
 

Veröffentlicht am 26.05.2017

- Zum Seitenanfang.